Ippesheim

1200 Jahre wird groß gefeiert "gestern - heute - morgen"

Im Jahr 820 wurde die Gemeinde Ippesheim nachweislich das erste Mal in den Büchern des Klosters Fulda erwähnt und 2020 jährt sich diese Erwähnung zum 1200sten Mal.

Anlass für die Ippesheimer Bürger das Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen zu bereichern.

Sie begehen unter dem Motto "Ippesheim gestern, heute, morgen" ihr Jubiläum mit über das gesamte Jahr verteilte Veranstaltungen und Aktionen.

Hierfür haben sich die Vereine, die Kirchengemeinde und engagierte Bürger einiges einfallen lassen.

Das Highligt des Jahres wird der Gottesdienst im Rahmen des Ippesheimer WEinfestes am 19. Juli 2020 sein. Der Weinfestsonntag beginnt mit einem Festgottesdienst - gehalten von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Ein Reigen von Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Wirtschaft wird angeboten. So konnte der ortsansässige Fanclub die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg für ein Fußballspiel gewinnen. Konzerte, Aktionen, Vorträge und Führungen zu aktuellen Themen und der Geschichte Ippesheims wechseln sich ab. Im Gewerbegebiet "GOLLIPP" öffnen Betriebe ihre Türen zur Besichtigung und Vereine ergänzen ihre Veranstaltungen mir Jubiläumsbeiträgen.

Eine erste Aktion war die Pflanzung von 1200 Osterglocken verteilt auf die Ortseingänge und das gesamte Dorfgebiet. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich an der Pflanzaktion beteiligt. Die Osterglocken sollen im Jubiläumsjahr an Ostern zum ersten Mal aufblühen und die Herzen von Bewohnern und Besuchern erfreuen.

Eingebettet in eine hügelige Landschaft mit Weinbergen, Streuobst und Ackerland liegt der Ort am Fuß von Schloss Frankenberg. Durch die kleinparzelligen Weinberge ist eine Vielfalt an Flora und Fauna erhalten, welche insbesondere im Naturschutzgebiet "Holzöd" zu bestaunen ist. Hier spürt man, was Biodiversität bedeutet und die ausgezeichneten Wandermöglichkeiten geben Gelegenheit diese zu erleben.

Gemeinde Markt Ippesheim
Schlossplatz 1
97258 Ippesheim
Telefon 09339-1444

UNSERE GASTRONOMIEBETRIEBE IN IPPESHEIM

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.