Herzlich Willkommen im Weinparadies-Franken

Ein Stück vom Himmel auf Erden.

Wo der Steigerwald sich sanft in grüne Talebenen senkt, da zieht die Landschaft die Menschen schon seit langer Zeit mit ihrer Schönheit und ihren Annehmlichkeiten an. Hätten Sie sonst vor 4000 Jahren nahezu das gesamte Bergplateau des Bullenheimer Berges besiedelt? Auch heute wissen die Bewohner um die Einzigartigkeit ihrer Heimat und laden Sie herzlich ein, dieses Glück mit ihnen zu teilen. Erfahren Sie mehr...

Unsere Veranstaltungen 2018

Unsere vielen Orts- und Kulturfeste, die übers ganze Jahr verstreuten Wein- und Bremserfeste, sowie Hofschoppen- und Heimatfeste werden Sie begeistern. Hier finden Sie die Termine...

Der Fränkische Weintourismuspreis für das Weinparadies Franken

Ein wahrgewordenes Märchen

Am 26. Februar 2016 erhielt das Weinparadies Franken den Fränkischen Weintourismuspreis 2016. Die Auszeichnung wird von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau- und Gartenbau, dem Tourismusverband Franken sowie dem Weinbauverband Franken jährlich vergeben.

Aktueller Anlass für die Jury sei die Bereitschaft gewesen, nun eine Erweiterung und Neugestaltung der Weinparadies-Scheune mit einem Investitionsvolumen von rund 750.000,00 Euro zu stemmen. Gewürdigt wurde aber das Gesamtkonzept, das seit 1999 zu einer richtigen Erfolgsgeschichte für den Fränkischen Weintourismus wurde.

Im Namen aller „mutigen und unbeirrbaren Visionäre“, die das Besondere ihrer Region erkannt hätten, dankte Dr. Klose-Violette, die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für den Preis. Als „Ein wahr gewordenes Märchen“ bezeichnete der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes Franken die Entwicklung im Weinparadies Franken.

Lesen Sie hierzu den beigefügten Text mit der Laudatio zur Preisverleihung.



Gästeführungen und Kabinettstückchen 2018 Entdeckungen und Überraschungen mit den Gästeführern im Weinparadies Franken

Bestens ausgebildete Gästeführer zeigen Ihnen ihr Weinparadies Franken. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise mit den Gästeführern „Weinerlebnis Franken“. Die geschulten Kenner und Liebhaber fränkischer Weinkultur stellen Ihnen ihre Heimat mit all ihren Besonderheiten vor:
informativ – authentisch – originell.

Ganz besondere Raritäten bieten die Gästeführer mit ihren „Kabinettstückchen“ an. In der Zeit von Mai bis Oktober können Weinfreunde und Gäste unter einer breiten Palette aussuchen. Im 2-Wochen-Rhythmus werden die Kabinettstückchen jeweils am Sonntagnachmittag oder für Gruppen auf Bestellung veranstaltet. Hier finden Sie weitere Informationen