Nenzenheim - Der idyllische Stadtteil von Iphofen

Wandern nach Herzenslust

Nenzenheim – ein Stadtteil der Weinstadt Iphofen – liegt in einer landschaftlich besonders schönen Gegend am Rande des südlichen Steigerwaldes.

Vor allem im Frühjahr zur Obstblüte verwandelt sich das große zusammenhängende Streuobstgebiet von Nenzenheim in ein Blütenmeer. Gewundene Wege entlang des Breitbaches sowie die Weinberge in den Nachbargemarkungen laden zu Wanderungen ein.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der drei Kilometer entfernte Andreas-Därr-Turm auf dem Iffigheimer Berg, der 1927 auf Initiative des Nenzenheimer Lehrers Andreas Därr errichtet wurde. Wer die 54 Stufen des 27 Meter hohen Turms hinaufsteigt, hat im Westen den Scheinberg als höchste Erhebung (499 m) im Steigerwald vor Augen.


Die Ortsmitte des idyllischen Dorfes ist geprägt durch die imposante Kirchenburg – ein Bauwerk von historischer Bedeutung. Die  schützenden Bauten um die Kirche beherbergen heute auch das evangelische Gemeindehaus und die Diakoniestation. Prähistorische Funde in der Ortsmitte und der näheren Umgebung von Nenzenheim deuten darauf hin, dass schon vor  Jahrtausenden hier Menschen gelebt haben. Als fränkische Siedler zwischen 600 und 800 nach Christus mainaufwärts zogen, wurden hier Wälder gerodet und Siedlungen gegründet. Zu dieser Zeit entstand auch Nenzenheim. Der erste Siedler soll Nanzo geheißen haben. 1158 nach Christus wurde Nenzenheim erstmals in einer Urkunde von Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) erwähnt.

Nenzenheim hat heute ca. 500 Einwohner und eine Gesamtfläche von 1070 Hektar, davon 279 Hektar Wald und 791 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche. An Bodenschätzen gibt es in der Gegend von Nenzenheim hauptsächlich Gips, den die Weltfirma Knauf Gips KG mit Sitz in Iphofen abbaut.

Stadt Iphofen, Marktplatz 26, 97346 Iphofen, www.iphofen.de, Telefon 09323 871520

TIPP Der Andreas-Därr-Turm an der Verbindungsstraße zwischen Nenzenheim und Krassolzheim ist geöffnet von Karfreitag bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen ab 13.00 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten Schlüssel und Information bei:

Manfred Krämer Tel.: 09326/1436
Raimund Schreier Tel.: 09326/1404
Edeka Markt Waigandt Tel.: 09326/383
Gasthaus Linde Krassolzheim 09165/377