WANDERN IM PARADIES

Wandern und Wein für Entdecker und Genießer

Wandern und Wein - diese Traumkombination können Sie auf unseren vielen Wanderwegen erleben.

Neben unserer Genussroute, dem Weinparadiesweg, finden Sie die TraumRunde Hüttenheim-Seinsheim und Rundwanderwege um jeden Ort. Von kurzen kinderwagentauglichen Spaziergängen bis zur ausgedehnten Wanderung ist für jeden etwas zu finden.

Die Fernwanderwege Kelten-Erlebnisweg, der Kunigundenweg und der Steigerwaldpanoramaweg von Bamberg nach Bad Windsheim haben Etappen durch das Weinparadies.

Naturliebhabern empfehlen wir die Gegend rund um das Schloss Frankenberg. Auf dem Weinparadiesweg der dorthin führt, kann man die Quelltöpfe der Iff, die "Taubenlöcher" erkunden. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet "Holzöd" bei Ippesheim. 

Ein Abstecher zum Scheinberg, der höchsten Erhebung im Steigerwald mit 498 m, ist möglich.

In unserer Wanderkarte sind alle Wanderwege rund um das Weinparadies eingezeichnet.

Aussichtspunkte

Auf unseren Wanderungen haben Sie immer wieder die Möglichkeit einen grandiosen Weitblick zu genießen.

Zahlreiche Aussichtspunkte wie z.B. das Plateu auf dem Hüttenheimer Tannen- oder dem Weigenheimer Kapellberg und die Seinsheimer Aussichtskanzel sind entlang der Wanderwege gelegen.

Auch der Bullenheimer Aussichtsturm und der Nenzenheimer Andreas-Därr-Turm belohnen nach einer Wanderung mit magischen Ausblicken und einer Fernsicht bis zur Rhön.

Andreas Därr-Turm: geöffnet Karfreitag - Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen ab 13 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten bei Manfred Krämer Tel. 09326-1436

Bullenheimer Aussichtsturm: Anfang April - Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen von 13 - 17 Uhr. Ansonsten ist der Schlüssel an der Weinparadiesscheune erhältlich.

WEINPARADIESWEG

Eine 19 km lange Wanderung quer durch das Weinparadies Franken - vom Weigenheimer Kapellberg bis Nenzenheim.

Der Weinparadiesweg wurde mit dem Qualitätssiegel "Wege zum Wein" zertifiziert. Das sind 30 Routen, die wie ein Netz das Fränkische Weinland überspannen. Es geht nicht ums Strecke machen, sondern um das ganz bewusste Erleben der Weinlandschaften.

Durch ursprüngliche Landschaften bei Weigenheim, über das "Taubenloch" und den Landschaftssee bei Reusch, Schloss Frankenberg und dem Naturschutzgebiet "Holzöd" bei Ippesheim gelangen Sie zum Bullenheimer Berg. Hier laufen Sie zwischen Wald und Weinbergen entlang bis zur Weinparadiesscheune.

Nach einer Rast an der Weinparadiesscheune geht es weiter über den Aussichtspunkt "Seinsheimer Hohenbühl" und den "Hüttenheimer Tannenberg" bis zum Wanderparkplatz nach Nenzenheim.

Sie können den Weg auch in umgekehrter Reihenfolge oder in Teilabschnitten laufen.

 

 

Hüttenheim-Seinsheim

TRAUMRUNDE

Die TraumRunde Hüttenheim-Seinsheim ist eine der 15 TraumRunden im Kitzinger Land. Das sind Rundwanderwege auf möglichst naturnahen Pfaden mit hohem Erlebniswert.

Es wartet eine anspruchsvolle 8,4 km lange Wanderung zwischen Tannenberg und Bullenheimer Berg mit traumhaften Aussichten auf das Weinparadies Franken auf sie.
Auf geschichtsträchtigen Wegen geht es vorbei am jüdischen Friedhof, dem Seinsheimer Steinbruch, der Aussichtskanzel und den Ruinen der Kunigundenkapelle.

Zum Ausklang empfehlen wir eine Einkehr an der Weinparadiesscheune.

 

Fernwanderwege im Weinparadies

Ortswanderwege

Jede unserer Weinparadiesgemeinden hat eigene Ortswanderwege.
Die Wege sind nummeriert von 1-6.
Das Kürzel vor der Zahl steht für den jeweiligen Ort, z.B. N für Nenzenheim oder B für Bullenheim.
Unsere Wanderkarte Weinparadies Franken (Bestellung über das Kontaktformular) hilft Ihnen einen Überblick über die zahlreichen Wanderungen zu bekommen.

Das sind unsere beliebtesten Ortswanderwege:

OrtBeschilderungkmBeschreibung
WeigenheimW15,1Rundweg durch Wacholderheide und Hutwasen mit Anbindung zum Steigerwald-Panoramaweg
IppesheimI 1
I 5
12
8,7
Rundweg über den Mühlenweg und Bullenheimer Berg
Wein- Natur- und Erlebnispfad
BullenheimB4
B5
5
2,5
Rundweg Rebsortenlehrpfad durch die Bullenheimer Weinbergslage "Paradies"
Rundweg zur Ruine Kunigundenkapelle und Aussichtsturm Bullenheimer Berg
SeinsheimS1
S2
S3
20
2
4
Bildstockweg mir religiösen Denkmälern
Rundweg "Baumhoroskopweg", Baumlehrpfad durch den Ort
Rundweg "Wein mit Weitblick"
HüttenheimH1
H2
5,4
3,5
Rundwanderung auf historische Pfade um den Tannenberg
Rundwanderung Weinbergsspaziergang auf den Tannenberg
NenzenheimN1
N2
N4
N5
N6
14
4
2
4
3,5
Rundwanderung auf den Iffigheimer Berg mit "Andreas-Därr-Turm"
Route zum Schloss Frankenberg
Rundkurs um den Iffigheimer Berg mit "Andreas-Därr-Turm"
Rundwanderung um Nenzenheim
Rundweg zum Naturdenkmal "8-Dörfer-Eiche"

Das könnte Sie auch interessieren...

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.