Der Bullenheimer Berg - Sagenumwoben

Geführte Wanderung über den westlichen Teil des Bullenheimer Berges. Vom oberen Weinbergsweg steigen wir auf schmalem Pfad auf zur Kunigundenkapelle, wo sich ein traumhafter Ausblick auf das Vorland des Steigerwaldes bietet.

Weiter führt uns ein Waldwirtschaftsweg zum Schilfsandsteinbruch, zu dem wir hinabsteigen. Ein kurzer Pfad führt zurück zum oberen Weinbergsweg, der uns zur Paradiesscheune führt. Dort besteht eine gute Möglichkeit zur Einkehr. Unterbrochen wird die Wanderung von Erläuterungen über die Geologie der Keuperformation, Weinbau in der Lage Paradies, jungsteinzeitliche Kreisgrabenanlage nahe Ippesheim,

Kultur der Urnenfelderzeit auf dem Berg mit Darstellung der bisherigen Hortfunde, Geschichte und Geschichten über die Kunigundenkapelle sowie über weiter lokale Besonderheiten.

Ihr Gästeführer
Dr. Robert Herold