Silvaner, Rebsorte der fränkischen Identität


Seit 350 Jahren wächst die Silvanerrebe in Franken, doch kommt sie wirklich aus Transsylvanien? Trotz aller Neuzüchtungen, trotz des gestiegenen Anteils der Rotweinsorten steigt ihr Anteil an der Rebfläche langsam und kontinuierlich.

Seminarinhalt: Woher kommt der Silvaner, welche Sorten verbergen sich dahinter, Verbreitung des Silvaners, Rebenzüchtung – oft ist mehr Silvaner in der Flasche als außen drauf steht, Stilrichtungen des Silvaners, Silvaner als Essensbegleiter.

Ein Seminarskript ist zum Selbstkostenpreis von 10 € erhältlich. Die Veranstaltung kann individuell und ortsunabhängig gebucht werden.

Ihr Gästeführer
Dr. Robert Herold